Schäfer-Schmitt

Schäfer-Schmitt Chardonnay trocken
2021

Komplex
seidig
grandiose Balance
✔ Klein 92/100
✔ Weißwein | Chardonnay | Gutswein | trocken
✔ Komplex, seidig, grandiose Balance
✔ Großes Burgunder-Kino von der Saar!
Preis:
Sonderpreis19,90 €
26,53 € / l

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
Zu Favoriten hinzufügen
Über den Wein

Schäfer-Schmitt Chardonnay trocken 2021 - großes Burgunder-Kino von der Saar!

Frühjahr 2021. Wir stehen bei Winzer Christoph Schmitt im alten Gewölbekeller und probieren die Jungweine des 2020er-Jahrgangs. Nach einem Jahr Pause (der 19er ist dem Frost zum Opfer gefallen) also endlich wieder Chardonnay und was für einer! Die Fassprobe aus dem Edelstahltank zeigte alles: Reife Frucht, tolle Konzentration, ordentlich Druck mit gehörigem Biss und straffer Anmutung - kurzum: wir waren begeistert. Aber so schön der Wein jetzt bereits war, das i-Tüpfelchen fehlte. Bei dieser grandiosen Struktur waren wir sofort überzeugt davon, dass der Wein zur finalen Reifung in ein gebrauchtes Barrique umziehen und dem Wein noch den letzten Schliff verleihen sollte. Ein Glück, dass Christoph derselben Meinung war, denn die Entscheidung sollten wir alle nicht bereuen! Intensives Bukett mit Aromen von Birne, reifer Mirabelle und etwas Ananas, mit deutlich floralen Noten, einem Schuss frischer Sahne und Haselnuss sowie Vanille Anklänge vom Holzfassausbau. Am Gaumen konzentriert und sehr gut ausbalanciert, mit hervorragend eingebundenem Holz, feinem Schmelz und langem aromatischem Nachhall, mit wiederkehrenden Frucht- und Gewürznoten sowie Anklängen von gesalzener Butter. Momentan steht das Holz noch etwas im Vordergrund, aber das wird sich in den nächsten 1-2 Jahren schnell einbinden und den Wein noch mehr strahlen lassen. Chardonnay von der Saar der mehr an Meursault als an deutschen Burgunder erinnert - kann nicht sein, darf nicht sein?! Probieren Sie selbst!

Marius Klein
über: Schäfer-Schmitt Chardonnay trocken 2021
"Schäfer-Schmitts Chardonnay trocken 2021 schlägt ein ganz neues Kapitel für Burgunder an der Saar auf. Chardonnay war bis dato an der Saar sowieso völlig unbekannt. Weißburgunder - klar, aber Chardonnay wurde meines Wissens bislang noch nicht an der Saar kultiviert. "Das geht hier nicht" war immer die Antwort auf die Frage nach dem Warum. Naja - geht nicht hat nur so lange eine Gültigkeit, bis irgendjemand Mutiges das Gegenteil beweise. Und wie! Was Christoph Schmitt hier aus noch jungen Chardonnay Reben auf die Flaschen gebracht hat, ist aller Rede wert und hat in der ein oder anderen Blindprobe schon für mächtig ungläubige Gesichter gesorgt!" 92/100
92+ / 100
Food Pairing
Dieser Wein passt perfekt zu...
Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti
Gegrillte Dorade auf Wildreis und Ratatouille
Käsefondue

Allgemein

Unsere Saarweine bieten wir Ihnen zu äußerst vorteilhaften Konditionen an. Bei uns zahlen Sie für diese Weine genau den gleichen Preis wie direkt vor Ort beim Weingut.

Unsere Auswahl an Weinen basiert vor allem darauf, dass sie unseren eigenen hohen Ansprüchen genügen und wir sie gerne für uns selbst auswählen würden. Mit über 50 Jahren Saarwein-Erfahrung kennen wir die Weine unserer Region wie unsere Westentasche. Im Laufe der Zeit haben sich unsere Partnerweingüter als äußerst zuverlässige Lieferanten von Spitzenweinen in unserem Sortiment etabliert. Wir sind jedoch stets bestrebt, unser Sortiment durch neue Entdeckungen zu erweitern, die uns begeistern. Egal, ob es sich um langjährige Partnerschaften handelt oder um aufregende Neuentdeckungen - jeder Jahrgang bringt neue Chancen und eröffnet uns die Möglichkeit, unser Sortiment für Sie zu optimieren.

Ja natürlich - wir stehen Ihnen jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung, um Ihre offenen Fragen zu beantworten. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, unser Wissen über Saarweine mit Ihnen zu teilen! Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@vinothek-der-saar.de oder rufen Sie an unter: +49 6581 988613.

Versand

Ab 120 € Bestellwert ist der Versand für Sie kostenlos. 

Die Versandkosten ins europäische Ausland sind abweichend: Tabelle mit definierten Versandkosten hinterlegen (siehe unten)

Deutschland
6,90 €

Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich
17,90 €

Tschech. Rep., Italien, Spanien
23,90 €

Ihre Bestellung wird spätestens am nächsten Werktag mit UPS aus unserem Lager in Ockfen (Rheinland-Pfalz) versendet. Innerhalb Deutschlands sollte Ihr Paket also binnen 2-3 Tagen bei Ihnen sein. Häufig erfolgt die Lieferung schon am nächsten Werktag.

Die Versanddauer ins europäische Ausland ist abweichend Tabelle mit definierten Versandzeiten hinterlegen (siehe unten)

Deutschland
2-3 Werktage

Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Tschech. Rep.
3 - 5 Werktage

Italien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Portugal, Schweden, Irland
5 - 7 Werktage

Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Norwegen, Rumänien, Malta, Ungarn
5 - 7 Werktage

Schweiz, Vereinigtes Königreich
5 - 7 Werktage

Standardmäßig versenden wir unsere Weine mit UPS. Wenn Sie die Lieferung durch einen anderen Versanddienstleister oder per Express-Versand wünschen, fragen Sie uns bitte an und wir informieren Sie über die zusätzlich anfallenden Gebühren.

Wir liefern in folgende Länder:

Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Tschech. Rep., Italien, Spanien.

Der Versand in andere Länder ist auf Anfrage möglich.

Indem Sie Bestellungen in 3er-Einheiten aufgeben (z. B. 1, 3, 6, 9, 12, 15, 18 Flaschen), unterstützen Sie uns dabei, Verpackungsmaterial und Transportkapazitäten effizient zu nutzen. Unser größter Versandkarton fasst 18 Flaschen. Es ist jedoch nicht erforderlich, sich strikt an diese Verpackungsgrößen zu halten. Sie können beliebig viele Flaschen bestellen.

Selbst bei einer einzigen Flasche können Sie bei uns bestellen, ohne dass ein Mindestbestellwert erforderlich ist.

Egal ob Geschäftsreise, Urlaub oder sonstige Termine - schnell kommt mal etwas dazwischen und man kann die gewünschte Bestellung nicht entgegennehmen. Wenn Sie sich dennoch die besonders gefragten Weine sichern wollen, schließen Sie Ihre Bestellung ab und hinterlassen uns im Kommentar-Feld eine Notiz, ab welchem Datum Sie die Weine in Empfang nehmen können. Dann werden wir den Versand entsprechend terminieren.

Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Saarweine in bestmöglichen Zustand bei Ihnen ankommen. Daher behalten wir im Hochsommer und Winter vor dem Versand grundsätzlich die Temperaturen im Auge und versenden die Weine erst, wenn es die Temperaturen wieder gefahrlos zulassen. Wenn Sie dennoch einen sofortigen Versand (auf eigene Gefahr) wünschen, schreiben Sie uns bitte eine kurze Notiz ins Kommentar-Feld.

Zahlung

Neben Vorkasse, PayPal und Kreditkarte (VISA / Mastercard) steht Ihnen auch der Rechnungskauf mit Klarna zur Auswahl. Stammkunden können bei uns natürlich auch auf Rechnung bestellen.

Gerne bieten wir unseren Geschäftskunden im Ausland die Bestellung als "Steuerfreie innergemeinschaftliche
Lieferung gem. § 4 in Verbindung mit § 6a UStG" an. Bestellen Sie hierzu die gewünschten Weine ganz normal im Shop (Ihnen werden die regulären Brutto-Preise angezeigt) und geben im Warenkorb unter "Hinweis zur Bestellung" Ihre Umsatzsteuer-ID an. Schließen Sie nun den Kaufprozess ab und wählen als Zahlungsart "Rechnung" aus. Nach erfolgreicher Prüfung der USt-IdNr. werden wir Ihre Rechnung nachträglich ohne deutsche Mehrwertsteuer ausstellen und Ihnen zusammen mit der Gelangensbestätigung zusenden. Die Gelangensbestätigung dokumentiert den Erhalt der Waren im Ausland und muss unterschrieben an unsere E-Mail-Adresse info@vinothek-der-saar.de zurückgesendet werden.

Rückgabe und Erstattung

Im Falle eines Korkschmeckers bewahren Sie den Korken bitte auf und wenden sich an unseren Kundenservice. Nach Rücksprache können Sie den Korken an unsere Postanschrift in Bremen schicken. Wir prüfen den Fall dann, informieren das Weingut und erstatten Ihnen die betroffene Flasche.

Wenn der Wein beschädigt bei Ihnen ankommt, dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir klären den Schaden mit DHL und bringen eine Ersatzlieferung für Sie auf den Weg oder Sie erhalten eine Gutschrift.

Sollte die DHL-Sendungsverfolgung abbrechen und Ihre Lieferung verloren gehen, leiten wir einen Nachforschungsantrag für Sie ein. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren Kundenservice.

Sollte ein falscher Wein in Ihrer Lieferung enthalten sein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice. Bitte teilen Sie uns mit, welcher Wein gefehlt hat und welcher Wein stattdessen geliefert wurde. Wir leiten dann den Versand des richtigen Weins in die Wege und vereinbaren mit Ihnen entweder einen Rückversand der falschen Flasche oder machen Ihnen hierfür ein Angebot, falls Sie diese behalten möchten.

Kunden kauften auch

Zuletzt angesehen