Saar Winzersekt

Saar Winzer Sekt – Prickelndes Vergnügen mit großer Historie!

Saar Winzer Sekt genoss in der Blütezeit des Saarweins vor rund 100 Jahren einen ähnlichen Ruf wie die Schaumweine der Champagne.

Seit jeher hat der Ausbau von Sekt eine große Tradition an der Saar. Die besten Schaumweine werden aus der Rebsorte Riesling nach der klassischen Flaschengärmethode hergestellt. Dabei reifen die Rohsekte oft für mehrere Monate und Jahre in der Flasche auf der Hefe, ehe sie frisch degorgiert auf den Markt kommen. Saar Riesling Brut Sekte bestechen dabei mir ihrem fruchtig erfrischenden Geschmack und begeistern sowohl als Aperitif als Essensbegleitung. Eine Besonderheit stellen die Réserve Sekte des Weinguts Peter Lauer dar. Diese reiften 30 Jahre und mehr im kühlen Keller des Weinguts auf der Hefe und werden immer frisch degorgiert auf den Markt gebracht. Sie haben eine ganz außergewöhnliche Aromatik, die mit meinem frischen Sekt zu vergleichen ist und mit ihren ausgeprägt salzigen und nussigen Aromen eher entfernt an einen Islay-Whisky erinnern. Sie sind der perfekte Essensbeleiter zu geräucherten Speisen.

Bestellen Sie nachfolgend bei uns die Saar Riesling Brut Sekte unserer Spitzenwinzer zu Winzerpreisen.

Alle Weine
Klein: 92+ / 100
Riesling
brut
Van Volxem
Van Volxem 1900 Brut Riesling Sekt
35,33 € / l
26,50 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Brut Sekt 2020
26,53 € / l
19,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 90+ / 100
Riesling
brut
Stefan Müller
Stefan Müller Riesling Sekt Brut 2021
17,33 € / l
13,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 90+ / 100
Riesling
brut
Dr. Wagner
Dr. Wagner Saar Riesling Brut Sekt
24,00 € / l
18,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 90+ / 100
Spätburgunder & Chardonnay
brut
Van Volxem
Van Volxem Pinot & Chardonnay Sekt Brut
26,53 € / l
19,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut
von Hövel
Von Hövel Crémant Brut
29,20 € / l
21,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Saar Riesling Brut Sekt 2015
33,33 € / l
25,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 89+ / 100
Riesling
brut
Appel
Appel Riesling Brut Sekt 2021
15,87 € / l
11,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut nature
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Saar Riesling Brut Nature Sekt 2015
33,33 € / l
25,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
brut
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Brut Réserve Sekt 1999
100,00 € / l
75,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 94+ / 100
Riesling
brut
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Brut Réserve Sekt 1992
160,00 € / l
120,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 94+ / 100
Riesling
zero dosage
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Zero Dosage Réserve Sekt 1987
100,00 € / l
75,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
brut nature
Peter Lauer
Peter Lauer Grande Réserve Brut Nature Sekt 1984
233,33 € / l
175,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 92+ / 100
Weißburgunder
brut nature
Hofgut Falkenstein
Hofgut Falkenstein Pet Nat
29,20 € / l
21,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 90+ / 100
Riesling & Spätburgunder
brut
von Othegraven
Von Othegraven Pét Nat 2020
16,67 € / l
12,50 €
inkl. MwSt.
Klein: 90+ / 100
Spätburgunder (80%), Weißburgunder (20%)
brut nature
Stefan Müller
Stefan Müller Crémant Brut Nature Sekt
17,33 € / l
13,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
extra brut
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Extra Brut Sekt 2018
35,33 € / l
26,50 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Brut Sekt 2018
35,33 € / l
26,50 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut
Peter Lauer
Peter Lauer Saar Riesling Brut Sekt 2021
26,53 € / l
19,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 90+ / 100
Spätburgunder (60%), Chardonnay (30%), Weißburgunder (10%)
brut
Van Volxem
Van Volxem Tradition Sekt Brut
26,53 € / l
19,90 €
inkl. MwSt.
Schäfer-Schmitt
Schäfer-Schmitt Blanc de Noir brut nature Sekt 2021
33,20 € / l
24,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
brut nature
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Rausch Brut Nature Sekt 2018
44,00 € / l
33,00 €
inkl. MwSt.

zuletzt angesehen

Winzersekt
Winzersekt ist eine edle Variante des Sekts, der von Winzern selbst hergestellt wird und höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Im Gegensatz zu industriell gefertigtem Sekt zeichnet sich Winzersekt durch Handwerkskunst und Individualität aus. Die Winzer wählen sorgfältig Trauben aus, die in den eigenen Weinbergen angebaut wurden, und verarbeiten diese nach traditionellen Methoden zu Schaumwein. Ein besonderes Merkmal von Winzersekt ist die Verwendung hochwertiger Grundweine, meist aus klassischen Rebsorten wie Chardonnay, Pinot Noir oder Riesling. Durch die sorgfältige Auswahl und schonende Verarbeitung entstehen Sekte von hoher Qualität und Finesse. Winzersekte durchlaufen oft eine längere Lagerung auf der Hefe, was zu einer feinen Perlage und komplexen Aromen führt. Die Herstellung von Winzersekt erfolgt nach der traditionellen Methode, auch als Flaschengärung bekannt. Dabei erfolgt die zweite Gärung in der Flasche, was dem Sekt seine feine Perlage verleiht. Nach einer Reifezeit auf der Hefe wird der Sekt degorgiert und eventuell dosiert, um den gewünschten Geschmacksstil zu erreichen. Winzersekt steht für Genuss auf höchstem Niveau und ist eine exzellente Alternative zu Champagner.
Winzersekt kaufen
Winzersekt kaufen bedeutet, sich auf eine exquisite Reise durch die Welt des handwerklich hergestellten Sekts zu begeben. Bei der Auswahl eines Winzersekts stehen höchste Qualität, individueller Charakter und fein abgestimmter Geschmack im Vordergrund. Im Vergleich zu industriell produzierten Sekten bietet Winzersekt eine besondere Note, die von der sorgfältigen Auswahl der Trauben bis zur traditionellen Herstellung reicht.
Winzersekt Riesling
Winzersekt Riesling – ein prickelnder Genuss mit dem einzigartigen Charakter der edlen Riesling-Traube. Dieser Winzersekt wird aus den feinsten Riesling-Trauben handwerklich hergestellt und zeichnet sich durch seine erfrischende Fruchtigkeit und lebendige Säure aus. Die Riesling-Rebsorte verleiht dem Sekt eine besonders elegante Note, die Kenner und Liebhaber schätzen. Beim Kauf von Winzersekt Riesling ist es entscheidend, auf die Herkunft und Qualität der Trauben zu achten. Viele Winzer legen großen Wert darauf, ihre Riesling-Trauben von ausgesuchten Weinbergen zu beziehen, um die charakteristischen Eigenschaften dieser Rebsorte optimal zu entfalten. Der Winzersekt Riesling eignet sich hervorragend für festliche Anlässe, aber auch als Begleiter zu leichten Gerichten oder einfach für einen genussvollen Moment zwischendurch.
Winzersekt Riesling Brut
Winzersekt Riesling Brut – edler Genuss mit belebender Frische. Dieser exquisite Winzersekt wird aus erlesenen Riesling-Trauben gewonnen und besticht durch seine trockene und fruchtbetonte Art. Die Bezeichnung "Brut" steht dabei für eine besonders trockene Ausprägung des Sekts, bei dem nur eine minimale Restzuckermenge verbleibt. Der Winzersekt Riesling Brut eignet sich daher ideal für Liebhaber von trockenen, erfrischenden Schaumweinen. Die Riesling-Traube, als eine der edelsten Rebsorten, verleiht diesem Winzersekt eine feine Aromatik mit fruchtigen Nuancen und einer lebendigen Säurestruktur.
Winzersekt Mosel
Winzersekt von der Mosel – prickelnder Genuss mit Charakter. Die Moselregion, bekannt für ihre steilen Weinberge und den eleganten Riesling, bietet auch exzellenten Winzersekt, der Kenner und Genießer gleichermaßen begeistert. Hergestellt nach traditioneller Methode überzeugt der Winzersekt von der Mosel durch feine Perlage, fruchtige Aromen und eine erfrischende Säure. Die für die Mosel typische Riesling-Traube verleiht dem Winzersekt eine einzigartige Charakteristik. Die mineralischen Böden und das kühle Klima tragen dazu bei, dass die Trauben ihre feinen Aromen optimal entwickeln können. Dies spiegelt sich im Geschmacksprofil des Winzersekts wider – fruchtig, elegant und mit einer lebendigen Säurestruktur.
Deutscher Winzersekt
Deutscher Winzersekt – präzise Handwerkskunst mit spritzigem Charakter. Der deutsche Winzersekt steht für höchste Qualität und wird nach traditioneller Methode hergestellt, um ein exquisites Geschmackserlebnis zu garantieren. Hervorragende Winzer aus verschiedenen Weinregionen Deutschlands widmen sich mit Leidenschaft der Sektherstellung, und ihre Produkte zählen zu den besten Schaumweinen weltweit. Die Verwendung hochwertiger Grundweine, vor allem aus den klassischen deutschen Rebsorten wie Riesling, Weißburgunder und Spätburgunder, verleiht dem Winzersekt eine besondere Note. Die deutsche Sekttradition reicht weit zurück, und Winzer setzen auf handwerkliches Können, um feine Perlage, fruchtige Aromen und eine ausgewogene Säure zu erreichen.
Welche Sektarten gibt es?
Die Welt des Sekts bietet eine beeindruckende Vielfalt an Stilen und Geschmacksrichtungen. Hier sind einige der wichtigsten Sektarten, die Genießer erkunden können:

1.
Winzersekt: Dieser Sekt wird von Winzern handwerklich hergestellt und betont die Einzigartigkeit der regionalen Trauben und des Terroirs. Die Flaschengärung verleiht ihm eine feine Perlage und komplexe Aromen.

2.
Crémant: Ein französischer Sekt, der außerhalb der Champagne hergestellt wird. Crémant wird nach der traditionellen Methode hergestellt und kann aus verschiedenen Weinregionen stammen, wie dem Elsass, der Loire oder dem Burgund. Darüber hinaus ist der luxemburgische Crémant über die Grenzen des Großherzugtums bekannt und auch in deutschen Anbaugebieten wird Crémant erzeugt.

3.
Champagner: Das berühmteste Mitglied der Schaumweinfamilie stammt aus der Champagne in Frankreich. Champagner wird ausschließlich aus Chardonnay-, Pinot Noir- und Pinot Meunier-Trauben hergestellt und unterliegt strengen Herstellungsvorschriften.

4.
Prosecco: Ein italienischer Sekt, der aus der Glera-Traube hergestellt wird. Prosecco ist bekannt für seine Frische, Leichtigkeit und fruchtigen Aromen. Im Gegensatz zu Champagne erfolgt die zweite Gärung in Drucktanks.

5.
Cava: Ein spanischer Sekt, meist aus den Traubensorten Macabeo, Parellada und Xarel-lo. Cava wird nach der traditionellen Methode hergestellt und zeichnet sich durch frische Fruchtaromen aus.

6.
Asti: Ein süßer, italienischer Schaumwein, der aus der Moscato-Traube gewonnen wird. Asti ist bekannt für seine fruchtige Süße und das leicht moussierende Mundgefühl.

7.
Sekt aus Deutschland: Neben Winzersekt gibt es in Deutschland auch Sekte, die nach der traditionellen Methode oder der charmat-Methode hergestellt werden.

Die Auswahl an Sektarten ermöglicht es Genießern, für jeden Anlass den passenden Schaumwein zu finden. Von der Eleganz des Champagners bis zur erfrischenden Leichtigkeit eines Proseccos – die Welt des Sekts ist reich an Genussmöglichkeiten.
Was versteht man unter Degorgieren?
Degorgieren ist ein zentraler Schritt in der Herstellung von Schaumwein, insbesondere bei der traditionellen Flaschengärungsmethode, die oft für hochwertige Sekte und Champagner verwendet wird. Der Begriff "Degorgieren" stammt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie "entkorken". Der Prozess des Degorgierens erfolgt nach der zweiten Gärung in der Flasche, bei der Hefe und Sedimente im Flaschenhals zurückbleiben. Um diese Rückstände zu entfernen und den Sekt zu klären, wird der Flaschenhals kurzzeitig tiefgefroren. Anschließend wird die Flasche geöffnet, und der Druck im Inneren der Flasche lässt die in der Flasche eingefrorenen Hefeablagerungen herausschießen. Nach dem Degorgieren wird der Schaumwein mit einer Dosage aufgefüllt, einer Mischung aus Wein und Zucker, die den Geschmack und die Süße des Sekts beeinflusst. Die Flasche wird dann mit einem Korken und Drahtkorb verschlossen. Degorgieren ist ein entscheidender Schritt, der nicht nur für die Klarheit des Sekts sorgt, sondern auch den Prozess der Dosage ermöglicht, um den gewünschten Geschmacksprofil des Endprodukts zu erreichen. Dieser Schritt erfordert Präzision und Erfahrung, um sicherzustellen, dass der Schaumwein seine höchste Qualität und Brillanz erreicht.
Was ist ein Crémant Sekt?
Sekt Crémant – Eleganz und Raffinesse in jedem Schluck. Der Begriff "Crémant" steht für feinen Schaumwein aus Frankreich, der nach der Méthode Traditionelle hergestellt wird. Dieses aufwendige Verfahren sorgt für eine natürliche Gärung in der Flasche und verleiht dem Crémant seine feine Perlage und seinen eleganten Charakter. Anders als Champagner stammt Crémant aus verschiedenen Weinregionen Frankreichs, wie zum Beispiel der Loire, dem Elsass, Burgund und der Provence. Die Verwendung regionaler Traubensorten verleiht jedem Crémant seine einzigartigen Aromen und Nuancen. Beliebte Rebsorten sind beispielsweise Chardonnay, Pinot Noir, Chenin Blanc und weitere.
Was ist der Unterschied zwischen einem Crémant und einem Sekt?
Der Unterschied zwischen Crémant und Sekt liegt in ihrer Herkunft und den Herstellungsstandards. Crémant ist eine geschützte Bezeichnung für hochwertige Schaumweine aus Frankreich, die außerhalb der Champagne-Region produziert werden. Im Gegensatz dazu ist Sekt eine allgemeine Bezeichnung für Schaumweine, die in verschiedenen Weinregionen und Ländern hergestellt werden können.

1. Herkunft:

Crémant: Crémant wird ausschließlich in bestimmten französischen Weinregionen außerhalb der Champagne hergestellt. Jede Region hat ihre eigenen Rebsorten und Produktionsstandards für Crémant.

Sekt: Sekt kann weltweit hergestellt werden und ist nicht auf eine bestimmte Region beschränkt. Es gibt deutsche Sekt, österreichischen Sekt, spanischen Cava und viele weitere Varianten.


2. Rebsorten:

Crémant: Die Rebsorten für Crémant variieren je nach Region, können jedoch Trauben wie Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Blanc, Pinot Gris und Chenin Blanc umfassen.

Sekt: Die Rebsorten für Sekt sind vielfältig und können je nach Herkunft unterschiedlich sein. In Deutschland werden beispielsweise häufig Riesling, in Spanien Xarello, Macabeo und Parellada für Cava verwendet.


3. Herstellungsstandards:

Crémant: Die Herstellung von Crémant erfolgt nach der traditionellen Methode, bei der die zweite Gärung in der Flasche stattfindet. Diese Methode ist anspruchsvoll und verleiht dem Crémant seine feine Perlage und sein komplexes Aroma.

Sekt: Sekt kann nach verschiedenen Methoden hergestellt werden, darunter die traditionelle Flaschengärung, die Tankgärung oder die CO2-Injektion. Die Qualität und das Aroma können je nach Herstellungsverfahren variieren.
Insgesamt ist Crémant bekannt für seine Eleganz und Raffinesse, während Sekt eine breite Palette von Stilen und Geschmacksrichtungen abdeckt. Beide können als festliche Getränke dienen, aber Crémant hebt sich durch seine spezifischen regionalen Charakteristika und Herstellungsstandards hervor.
Ist Crémant Sekt oder Champagner?
Crémant ist weder Sekt noch Champagner, sondern eine eigenständige Kategorie hochwertiger Schaumweine aus Frankreich. Der Begriff "Crémant" bezieht sich auf französische Schaumweine, die außerhalb der Champagne-Region hergestellt werden und bestimmten Qualitätsstandards entsprechen. Im Gegensatz dazu sind Sekt und Champagner separate Kategorien mit eigenen Herstellungsregeln und Herkunftsgebieten.