Raritäten

Raritäten sind besondere Flaschen Wein, die aufgrund ihrer Seltenheit, historischen Bedeutung, außergewöhnlichen Qualität oder einzigartigen Eigenschaften einen hohen Sammlerwert haben. Diese Raritäten können verschiedene Formen annehmen, von alten Jahrgängen berühmter Weingüter bis hin zu einzigartigen Weinbereitungs- und Reifemethoden.

Eine der begehrtesten Arten von Weinraritäten sind gereifte Weine aus alten Jahrgänge, die oft durch sorgfältige Lagerung und Reifung über viele Jahre hinweg einen außergewöhnlichen Geschmack und Charakter entwickelt haben. Es gibt weltweit kaum eine andere Region, deren Weine sich so sehr für die lange Reifung eignen, wie die Saar. Saarwein genießt seit Jahrhunderten weltweit großes Renommee für seine außergewöhnliche Reifefähigkeit.

Entdecken Sie bei uns die größte Auswahl von Saarwein Raritäten!

Alle Weine
Klein: 96+ / 100
Riesling
fruchtig
Hofgut Falkenstein
Hofgut Falkenstein Best of Bockstein Paket 2022
33,31 € / l
149,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
edelsüß
Schloss Saarstein
Schloss Saarstein Saarsteiner Eiswein 2001 0,375l
266,40 € / l
99,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
edelsüß
Schloss Saarstein
Schloss Saarstein Saarsteiner Auslese lange Goldkapsel 1997 0,375l
146,40 € / l
54,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
edelsüß
Schloss Saarstein
Schloss Saarstein Saarsteiner Auslese 1998 0,375l
49,33 € / l
18,50 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
edelsüß
Schloss Saarstein
Schloss Saarstein Saarsteiner Auslese 1999
39,87 € / l
29,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 94+ / 100
Riesling
fruchtig
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 111 Schonfels Kabinett 2023
40,00 € / l
30,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
feinherb
Reichsgraf von Kesselstatt
Reichsgraf von Kesselstatt Scharzhofberger Kabinett feinherb 2023
25,33 € / l
19,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
fruchtig
Hofgut Falkenstein
Hofgut Falkenstein Best of Fruity Saar Paket 2023
37,76 € / l
169,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
fruchtig
Hofgut Falkenstein
Hofgut Falkenstein Best of Bockstein Paket 2023
31,09 € / l
139,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
edelsüß
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Rausch Riesling Auslese Goldkapsel 2018
173,33 € / l
130,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
edelsüß
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Rausch Riesling Auslese Goldkapsel 2005 Magnum
244,00 € / l
366,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
edelsüß
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Rausch Riesling Auslese Goldkapsel 2005 0,375l
240,00 € / l
90,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 93+ / 100
Riesling
edelsüß
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Rausch Riesling Spätlese 2011
66,67 € / l
50,00 €
inkl. MwSt.
Klein: 95+ / 100
Riesling
edelsüß
Unterlind
Unterlind Trittenheimer Apotheke Spätlese 2022
53,20 € / l
39,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 92+ / 100
Riesling
fruchtig
Unterlind
Unterlind Leiwener Laurentiuslay Kabinett 2022
39,87 € / l
29,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 93+ / 100
Riesling
fruchtig
Unterlind
Brauneberger Juffer Kabinett 2022
39,87 € / l
29,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 91+ / 100
Riesling
edelsüß
Appel
Appel Saarburger Rausch Auslese 2018
17,20 € / l
12,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 94+ / 100
Riesling
edelsüß
Le Gallais
Le Gallais Braune Kupp Riesling Spätlese 2023
179,87 € / l
134,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 93+ / 100
Riesling
fruchtig
Le Gallais
Le Gallais Braune Kupp Riesling Kabinett 2023
93,20 € / l
69,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
fruchtig
Egon Müller
Egon Müller Scharzhofberger Riesling Kabinett 2023 Magnum
293,27 € / l
439,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
edelsüß
Egon Müller
Egon Müller Scharzhofberger Spätlese 2023 Magnum
413,27 € / l
619,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
fruchtig
Egon Müller
Egon Müller Scharzhofberger Riesling Kabinett 2023
266,53 € / l
199,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 96+ / 100
Riesling
edelsüß
Egon Müller
Egon Müller Scharzhofberger Spätlese 2023
386,53 € / l
289,90 €
inkl. MwSt.
Klein: 99+ / 100
Riesling
edelsüß
Egon Müller
Egon Müller Scharzhofberger Riesling Auslese 2023
1.333,20 € / l
999,90 €
inkl. MwSt.
Alles Wissenswerte rund ums Thema Saarwein
Das herausragende Merkmal des Saarweins ist seine Mineralität, die durch die Schieferböden geprägt wird. Diese einzigartige Bodenstruktur verleiht den Weinen eine markante Frische und eine feine, gut ausbalancierte Säure. Die Saar ist besonders für ihre Rieslinge bekannt, die durch ihre präzise Fruchtigkeit und filigrane Struktur überzeugen. Aber auch andere Rebsorten, wie beispielsweise Weißburgunder, Grauburgunder oder Spätburgunder, gedeihen hier prächtig und tragen zu einem facettenreichen Weinsortiment bei.
Das vergleichsweise kühle Klima verzögert den Reifeprozess, sodass die Rieslingrebe ihren vollen Reifegrad noch bis in den Monat November hinein mit einem relativ hohen Anteil von natürlichen Fruchtsäuren auch ohne Bildung eines hohen Zuckeranteils erreichen kann. Die Riesling-Saarweine sind daher besonders lange lagerfähig und besitzen nur selten einen Alkoholgehalt von mehr als 12 Vol.-%.
In den Weingütern entlang der Saar wird traditionelles Handwerk mit modernen Weinbaumethoden vereint. Die Winzerinnen und Winzer pflegen mit großer Hingabe ihre Weinberge und setzen auf nachhaltige Anbaumethoden. Das Ergebnis sind charakterstarke Weine, die das Terroir der Saar in jedem Schluck erlebbar machen. Tauchen Sie ein in die Welt des Saarweins, lassen Sie sich von seiner Einzigartigkeit begeistern und entdecken Sie die Aromenvielfalt, die diese besondere Weinregion zu bieten hat. Saarwein ist mehr als nur ein Getränk – es ist eine Reise durch die faszinierende Landschaft und Geschichte der Saar-Region.
Saarweine
Saarweine werden flussabwärts in den Weinbaugemeinden Serrig, Saarburg, Ockfen, Ayl, Schoden, Wiltingen, Kanzem, Wawern und Filzen am Hauptflusslauf erzeugt. Darüber hinaus erstreckt sich zwischen Wiltingen und Konz ein großes Seitental, das sogenannte Konzer Tälchen. In diesem trockengefallenen Mäander der Urmosel werden in den Weinbaugemeinden Oberemmel, Krettnach, Niedermennig und Obermennig heute einige der spannendsten Saarweine angebaut. Auf insgesamt rund 800 ha werden hauptsächlich Rieslingreben, i.d.R. in Steillagen mit bis zu 55 Grad Neigung, angebaut. Damit hat die Region nichtmals 1 Prozent der deutschen Anbaufläche und dennoch gehören die hier erzeugten Rieslinge ohne Frage zu den besten Weinen der Welt. Verantwortlich hierfür sind die außergewöhnlichen klimatischen- und Bodenverhältnisse im unteren Saartal. Neben den klimatischen Bedingungen verleiht vor allem der Devon-Schiefer, auf dem die Reben wachsen, dem Saarwein seine unverwechselbare Eigenart. Fachleute zählen die hier erzeugten Rieslingweine zu den größten Weißweinen der Welt. Daneben werden u. a. die Rebsorten Spätburgunder, Grauburgunder, Weißburgunder und Auxerrois angebaut.
Saarweine kaufen
Saarweine kaufen war noch nie so einfach wie heute. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine Auswahl der besten Saarweine zu Winzerpreisen an. Wir beziehen alle Weine direkt vom Winzer und Sie können nach Lust und Laune einzelne Weine zusammenstellen und sich zusenden lassen. So macht der Saarwein Kauf richtig Spaß!
Beste Saarweine
Die besten Saarweine genießen seit jeher Weltruhm. Ohne Frage steht die Rebsorte Riesling hier im Rampenlicht, denn aus ihr werden zweifelsohne die besten Saarweine in allen Geschmacksrichtungen erzeugt. Aber auch Weine aus den Rebsorten Weißburgunder, Grauburgunder, Auxerrois und Spätburgunder können sich mit den besten Saarweinen messen. Darüber hinaus müssen die besten Saarweine auch nicht teuer sein – sie gibt es in allen Preisklassen und so ist für jeden etwas dabei!
Saarländischer Wein
Saarländischer Wein wächst an der Obermosel und Saarwein kommt aus Rheinland-Pfalz – ein Paradoxon, was auf den ersten Blick nicht so einfach zu verstehen ist. Bis in die 60er-Jahre wurde noch, wenn auch in sehr kleinem Maßstab, Weinbau am saarländischen Teil der Saar rund um Ensdorf betrieben. Heute kommt saarländischer Wein ausschließlich nur noch vom saarländischen Teil der Obermosel an der luxemburgischen Grenze. Saarwein hingegen wächst zwischen Serrig und Konz im rheinlandpfälzischen Flusslauf der Saar.

zuletzt angesehen