Saar VDP Large Growths

Saar VDP Große Gewächse – Entdecken Sie die trockenen Spitzenweine der Region aus legendären Lagen!

Die VDP GROSSEN GEWÄCHSE präsentieren die besten trockenen Weine eines Jahrgangs. Seit etwas mehr als 10 Jahren werden an der Saar GROSSE GEWÄCHSE erzeugt, die mit ihrer Feinheit & Eleganz ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich mit allen anderen deutschen Anbaugebieten haben. Aufgrund unseres einmaligen Lagenportfolios werden hier trockene Spitzenweine erzeugt, die ihre Herkunft und den jeweiligen Jahrgang perfekt wiederspiegeln. Egal ob Scharzhofberger, Rausch, Kupp oder Bockstein, Große Gewächse von der Saar sind weltklasse!

Bestellen Sie nachfolgend bei uns die Saar VDP Großen Gewächse unserer Spitzenwinzer zu Winzerpreisen.

Alle Weine
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Bockstein Riesling Großes Gewächs 2021
42,67 € / l
32,00 €
Tax included
Klein: 94+ / 100
Riesling
trocken
Schloss Saarstein
Schloss Saarstein Saarsteiner Großes Gewächs 2022
38,67 € / l
29,00 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
von Othegraven
Von Othegraven Bockstein Großes Gewächs 2019
46,67 € / l
35,00 €
Tax included
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Piedmont
Piedmont Pulchen Großes Gewächs 2021
33,33 € / l
25,00 €
Tax included
Klein: 94+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 11 Schonfels Großes Gewächs 2021
65,33 € / l
49,00 €
Tax included
Klein: 95+ / 100
Riesling
trocken
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Rausch Riesling Großes Gewächs 2021
60,00 € / l
45,00 €
Tax included
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Bockstein Riesling Großes Gewächs 2022
42,67 € / l
32,00 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 13 Feils Großes Gewächs 2016
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 11 Schonfels Großes Gewächs 2017
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 94+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Scharzhofberger Riesling Großes Gewächs 2020
78,67 € / l
59,00 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
von Othegraven
Von Othegraven Altenberg Großes Gewächs 2020
50,67 € / l
38,00 €
Tax included
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Reichsgraf von Kesselstatt
Reichsgraf von Kesselstatt Scharzhofberger Großes Gewächs 2018
44,13 € / l
33,10 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 13 Feils Großes Gewächs 2017
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 13 Feils Großes Gewächs 2021
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 92+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 18 Kupp Großes Gewächs 2020
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Peter Lauer
Peter Lauer Faß 18 Kupp Großes Gewächs 2021
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 94+ / 100
Riesling
trocken
Forstmeister Geltz-Zilliken
Forstmeister Geltz-Zilliken Bockstein Riesling Großes Gewächs 2022
60,00 € / l
45,00 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Altenberg Riesling Großes Gewächs 2015 Doppelmagnum
66,63 € / l
199,90 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Altenberg Riesling Großes Gewächs 2017 Doppelmagnum
66,63 € / l
199,90 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Altenberg Riesling Großes Gewächs 2017 Magnum
66,60 € / l
99,90 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Altenberg Riesling Großes Gewächs 2021
56,00 € / l
42,00 €
Tax included
Klein: 95+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Gottesfuß Riesling Großes Gewächs 2015 Doppelmagnum
89,97 € / l
269,90 €
Tax included
Klein: 95+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Gottesfuß Riesling Großes Gewächs 2017 Magnum
86,60 € / l
129,90 €
Tax included
Klein: 93+ / 100
Riesling
trocken
Van Volxem
Van Volxem Volz Großes Gewächs 2017 Magnum
59,93 € / l
89,90 €
Tax included

zuletzt angesehen

Großes Gewächs Wein
Das Große Gewächs, auch als GG abgekürzt, ist eine hoch angesehene Kategorie trockener Qualitätsweine aus Deutschland. Diese Bezeichnung repräsentiert die Spitzenklasse unter den deutschen Qualitätsweinen, insbesondere im Bereich der trockenen Weißweine. Diese renommierte Klassifikation ist eng mit dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) verbunden und steht für höchste Qualitätsstandards. Um den Titel "Großes Gewächs" zu erhalten, müssen die Weine bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu gehören die strengen Vorgaben des VDP in Bezug auf Traubenreife, Ertragsbegrenzung und selektive Handlese. Zudem stammen Große Gewächse von speziell klassifizierten Weinbergen, den sogenannten Ersten Lagen, die als Spitzenlagen gelten. Typischerweise werden Große Gewächse als trockene Weine ausgebaut und repräsentieren das Beste, was ein deutscher Winzer aus einer einzelnen Spitzenlage hervorbringen kann. Sie sind geprägt von einer beeindruckenden Mineralität, Komplexität und einem langen, eleganten Abgang. Vor allem im Bereich der Rieslinge haben sich Große Gewächse international einen exzellenten Ruf erworben.
Großes Gewächs kaufen
Wenn Sie auf der Suche nach exzellenten deutschen Weinen sind, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen, ist der Kauf von Großes Gewächs eine erstklassige Entscheidung. Großes Gewächs, kurz GG, repräsentiert die Spitzenklasse unter den deutschen Qualitätsweinen und ist vor allem für trockene Weißweine bekannt. Diese herausragenden Weine stammen aus den besten Weinbergen Deutschlands, den sogenannten Ersten Lagen, die für ihre exzellenten Terroirs und idealen Bedingungen für den Weinanbau bekannt sind. Um das Prädikat "Großes Gewächs" zu erhalten, müssen die Weine strengen Kriterien des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) genügen. Beim Kauf von Großes Gewächs dürfen Sie sich auf ein einzigartiges Weinerlebnis freuen. Diese Weine zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Mineralität, komplexe Aromen und eine beeindruckende Langlebigkeit aus. Ob Riesling, Weißburgunder, Spätburgunder oder andere Rebsorten, Großes Gewächs ist eine Empfehlung für Weinliebhaber, die höchste Qualität und einzigartigen Geschmack schätzen!
Großes Gewächs Riesling
Das Große Gewächs Riesling ist die Krönung unter den deutschen Qualitätsweinen und verkörpert die höchste Stufe trockener Rieslinge. Diese exquisiten Weine stammen aus den besten Lagen Deutschlands, den VDP.Ersten Lagen, und erfüllen strengste Qualitätsstandards. Der Große Gewächs Riesling überzeugt durch seine einzigartige Kombination aus herausragender Mineralität, lebendiger Säure und einer beeindruckenden Aromenvielfalt. Die trockene Ausprägung dieses Rieslings ermöglicht es, die Charakteristiken des Terroirs und der Rebsorte in ihrer reinsten Form zu erleben. Entdecken Sie die Faszination des Großen Gewächs Riesling und lassen Sie sich von einem Meisterwerk deutscher Weintradition begeistern!
Was heißt GG bei Weinen?
Die Abkürzung "GG" steht für "Großes Gewächs" und repräsentiert eine höchst qualitative Klassifizierung bei deutschen Weinen. Vor allem im Kontext des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) wird die Bezeichnung GG genutzt und steht für Spitzenqualität trockener Weine aus den besten Weinbergslagen. Die Verwendung des Begriffs "GG" auf dem Etikett eines Weins ist somit ein Gütesiegel für höchste Qualität und eine Garantie für ein außergewöhnliches Weinerlebnis.
Wann ist ein Wein ein Großes Gewächs?
Ein Wein wird als "Großes Gewächs" (GG) bezeichnet, wenn er bestimmte Qualitätskriterien erfüllt, die von deutschen Winzerverbänden, insbesondere dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), festgelegt wurden. Diese Bezeichnung ist vor allem bei trockenen deutschen Weinen, insbesondere Riesling, von Bedeutung.
Die folgenden Kriterien sind typisch für Großes Gewächs-Weine:

1.
Herkunft aus besten Lagen: GG-Weine stammen aus den besten Weinbergslagen, die als VDP.Große Lage klassifiziert sind. Diese Lagen bieten ideale Bedingungen für die Reife der Trauben und gehören seit Jahrhunderten zu den besten Lagen Deutschlands, was historische Dokumente belegen.

2.
Perfekte Traubenreife: Die Trauben, die für Großes Gewächs verwendet werden, müssen kerngesund sein und eine optimale Reife aufweisen. Dies gewährleistet eine hohe Konzentration von Aromen und einen ausgewogenen Zuckergehalt.

3.
Handarbeit der Winzer: Die Winzer setzen auf sorgfältige Handarbeit im Weinberg, um die Qualität der Trauben sicherzustellen. Dies schließt die selektive Handlese und eine präzise Arbeit im Weinberg ein.

4.
Trockener Ausbau: Großes Gewächs-Weine werden trocken ausgebaut, was bedeutet, dass sie wenig bis keinen Restzucker enthalten. Dies hebt die Charakteristika des Terroirs und der Rebsorte hervor.

Die Verwendung des Begriffs "Großes Gewächs" ist eine Garantie für höchste Qualität und zeigt, dass der Wein den strengen Anforderungen der deutschen Prädikatsweingüter entspricht. Wenn Sie in den Genuss dieser exklusiven Weine kommen möchten, bestellen Sie direkt bei uns und erleben Sie deutsche Spitzenqualität.
Was heisst VDP Grosse Lage?
Die Bezeichnung "VDP.Grosse Lage" ist ein Qualitätsmerkmal, das im deutschen Weinbau vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) verwendet wird. Diese Klassifizierung steht für die höchste Stufe der Weinbergslagen und repräsentiert die besten Terroirs, die in den deutschen Weinregionen zu finden sind.

Hier sind einige Schlüsselmerkmale der "VDP.Grossen Lage":

1.
Exzellente Weinbergslage: Die VDP.Grossen Lagen zeichnen sich durch herausragende geografische Bedingungen aus, die optimale Sonneneinstrahlung, Bodenbeschaffenheit und Mikroklima bieten. Diese Faktoren sind entscheidend für die Qualität der Trauben.

2.
Traditionelle Rebsorten: In VDP.Grossen Lagen dürfen von den Mitgliedsbetrieben ausschließlich traditionelle Rebsorten angebaut werden, die optimal an die jeweiligen Standortbedingungen angepasst sind. Dazu gehören beispielsweise der Riesling für Weißweine oder der Spätburgunder für Rotweine.

3.
Höchste Qualitätsansprüche: Weine aus VDP.Grossen Lagen repräsentieren die Spitzenqualität eines Weinguts. Die Klassifizierung signalisiert dem Verbraucher, dass er einen Wein höchster Güte und mit ausgeprägtem Terroir-Charakter erwarten kann.

4.
Strenge Qualitätskontrollen: Die VDP-Mitglieder, die diese Klassifizierung verwenden dürfen, unterliegen strengen Qualitätsrichtlinien. Dies umfasst eine reduzierte Ertragsregulierung, selektive Handlese und handwerkliche Weinbereitungstechniken.

Die Bezeichnung "VDP.Grosse Lage" ist somit ein Gütesiegel für erstklassige Weine und eine Orientierungshilfe für Weinliebhaber, die höchste Qualitätsstandards schätzen. Entdecken Sie die Exzellenz der deutschen Weinkultur, indem Sie Weine aus VDP.Grossen Lagen direkt bei uns bestellen.
Was ist erste Lage?
Die Bezeichnung "Erste Lage" ist eine Qualitätsstufe im deutschen Weinbau, die oft in Verbindung mit der Klassifikation des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) verwendet wird. "Erste Lage" steht für eine hochwertige Weinbergslage und repräsentiert die zweithöchste Qualitätsstufe nach der "Grossen Lage" im VDP-System.

Einige Schlüsselmerkmale von "Ersten Lagen" sind:

1.
Hohe Weinbergsgüte: "Erste Lage" kennzeichnet sich durch eine sehr gute Lage mit guten Bedingungen für den Weinbau. Dies schließt Faktoren wie Sonneneinstrahlung, Bodenbeschaffenheit und Klima ein, die die Qualität der Trauben maßgeblich beeinflussen.

2.
Traditionelle Rebsorten: In "Ersten Lagen" werden häufig traditionelle Rebsorten angebaut, die gut an die spezifischen Gegebenheiten des Standortes angepasst sind. Dies kann beispielsweise der Riesling für Weißweine oder der Spätburgunder für Rotweine sein.

3.
Hochwertige Weinproduktion: Weine aus "Ersten Lagen" repräsentieren eine hohe Qualität und einen ausgeprägten Terroir-Charakter. Die Winzer setzen auf eine sorgfältige Weinbereitung, beginnend mit der Auswahl der Trauben bis zur finalen Abfüllung.

4.
Anerkannte Qualitätsstufe: Die Bezeichnung "Erste Lage" ist ein Hinweis darauf, dass der Weinberg und die daraus hervorgehenden Weine bestimmten Qualitätsstandards entsprechen. Diese Klassifikation bietet Weinliebhabern Orientierung und die Gewissheit, einen qualitativ hochwertigen Wein zu genießen.

"Erste Lage" stellt somit eine bedeutende Stufe in der Hierarchie der deutschen Weinklassifikation dar und bietet Weinliebhabern die Möglichkeit, Weine von hoher Qualität und regionaler Prägung zu erleben. Entdecken Sie die Vielfalt und Klasse der deutschen Weine, indem Sie Weine aus "Ersten Lagen" direkt bei uns bestellen.
Was ist der Unterschied zwischen Ortswein und Gutswein?
Die Begriffe "Ortswein" und "Gutswein" beziehen sich auf verschiedene Qualitätsstufen im deutschen Weinbau. Hier sind die Unterschiede:

1. Gutswein:
• Ein Gutswein stammt aus den Weinbergen eines bestimmten Weinguts innerhalb eines Anbaugebiets.
• Er repräsentiert oft den Einstieg in die Qualitätsstufen und ist häufig ein sortenreiner Wein.
• Gutsweine bieten einen Einblick in den typischen Stil und die Qualität eines Weinguts.
• Die Trauben für Gutsweine können aus verschiedenen Lagen des Guts stammen, und der Fokus liegt oft auf einem ausgewogenen, zugänglichen Charakter.

2.
Ortswein:
• Ein Ortswein, auch als "Village-Wein" bezeichnet, stammt aus den Weinbergen eines bestimmten Ortes oder Dorfes.
• Ortsweine repräsentieren bereits eine höhere Qualitätsstufe als Gutsweine.
• Die Trauben für Ortsweine stammen in der Regel aus spezifischen Weinbergen innerhalb des Ortes, die als qualitativ besonders hoch eingestuft werden.
• Ortsweine zeigen oft einen stärkeren regionalen Charakter und Terroir-Einfluss, da sie die Besonderheiten der jeweiligen Weinbergslagen des Ortes widerspiegeln sollen.


Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Kriterien für Guts- und Ortsweine je nach Weinbauregion leicht variieren können, da verschiedene Weinanbaugebiete in Deutschland unterschiedliche Systeme und Bezeichnungen verwenden können.
Was bedeutet VDP bei Wein?
Der Begriff "VDP" steht für "Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter" und repräsentiert eine der angesehensten Qualitätsklassifikationen im deutschen Weinbau. Dieser Verband wurde 1910 gegründet und setzt sich für strenge Qualitätsstandards und die Förderung hochwertiger Weine ein. Hier sind einige Schlüsselaspekte, die mit dem VDP in Verbindung stehen:


1. Qualitätsstandards:

Der VDP legt strenge Qualitätsstandards für seine Mitgliedsbetriebe fest, um sicherzustellen, dass die erzeugten Weine höchsten Ansprüchen genügen.

Diese Standards betreffen verschiedene Aspekte, darunter Rebsortenwahl, Ertragsbegrenzung, Traubenreife und Vinifikationstechniken.



2. Klassifikationssystem:

Der VDP verwendet ein differenziertes Klassifikationssystem für Weinbergslagen, das auf der Einordnung in verschiedene Prädikatsstufen basiert.

Dieses System umfasst die Kategorien Gutswein, Ortswein, Erste Lage (Erstes Gewächs) und Große Lage (Grosses Gewächs) für trockene Weine sowie Prädikatsweine für restsüße Weine.



3. Terroir-Betonung:

Der VDP betont stark den Terroir-Gedanken, indem er den Einfluss des Bodens, des Klimas und der Lage auf den Charakter der Weine hervorhebt.

Dies spiegelt sich besonders in den höheren Kategorien wie Ersten Lagen und Großen Lagen wider, wo die Herkunft und Einzigartigkeit der Weinberge betont werden.



4. Ehrenkodex:

Die Mitglieder des VDP verpflichten sich zu einem Ehrenkodex, der höchste Qualitäts- und Ethikstandards im Weinbau und -handel festlegt.


Weine, die das VDP-Logo tragen, stehen daher für Exzellenz und die Anerkennung des Terroirs. Der Verband repräsentiert einige der renommiertesten deutschen Weingüter, die durch ihre Mitgliedschaft im VDP ihre Verpflichtung zu Spitzenqualität und Weintradition unterstreichen.